Deine Umwege können wertvolle Lehrmeister sein.

Herzlich willkommen!

Seit ca. 5000 Jahren existieren Labyrinthe.
Diese sind zum Sinnbild der Selbstfindung des Menschen auf seinem Lebensweg geworden. Das Labyrinth ist dabei kein Irrgarten, in dem man sich verlaufen und total verirren kann, vielmehr ist es der Weg zu sich selbst.

Im Labyrinth verliert man sich nicht,
im Labyrinth findet man sich.
Im Labyrinth begegnet man nicht dem Minotaurus,
im Labyrinth begegnet man sich selbst.

(Hermann Kern: Labyrinthe, Prestel Verlag, München, 3. Auflage 1995)

So vermittelt das Labyrinth die Botschaft:

Was immer kommt – du kannst auf deinem Lebensweg nicht verloren gehen!“

Gerne begleite ich Sie hierbei ein Stück auf Ihrem Weg!
Dabei steht im Mittelpunkt weniger die Frage, ob Sie falsch oder richtig gehen.
Gemeinsam gehen wir der Frage nach, an welcher Stelle Ihres Weges Sie sich zurzeit befinden.

Wenn Sie den Wunsch nach Veränderung verspüren,
für sich selbst, in Ihren Beziehungen oder auf Ihrem beruflichen Weg, helfe ich Ihnen
Ihren Weg, Ihre Wahrheit, Ihre Aufgabe und Ihre Ziele zu finden.

Herzliche Grüße

Dagmar Seufert

Menü schließen